Einträge von Philipp Munzert

MDK Prüfung mit Bestnote bestanden

Der Pflegedienst und Betreutes Wohnen Schwester Antje Munzert wurde am 18. August 2015 vom Medizinischen Dienst der Krankenkasse auf die Einhaltung der geltenden Qualitätskriterien im Pflegebereich geprüft und mit dem Gesamtergebnis 1,0 benotet. Warum prüft der MDK Pflegedienste? Seit 2008 steht das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz (PfWG) für mehr Transparenz im Pflegemarkt und erleichtert Pflegebedürftigen und Angehörigen die Qualität […]

Das Sommerfest 2015 – Ein wunderschöner Tag

Das Sommerfest ist bereits eine feste Tradition bei unserem Betreuten Wohnen in Langenwetzendorf. Eingestimmt wurden wir durch die 2. Klasse der Grundschule Naitschau mit einem fröhlichen Programm . Nebenbei konnten unsere zahlreichen Gäste, es waren über 100, unseren hausbackenen Kuchen und eine Tasse Kaffee genießen. Danach sind wir sind mit unserem Publikum auf eine Zeitreise […]

Teamausflug anlässlich „internationaler Tag der Pflege“

Anlässlich des „internationalen Tag der Pflege“ unternahmen die Mitarbeiter der Pflegedienstes Schwester Antje Munzert ein kleinen Ausflug. Wir vom Pflegedienst & Betreutes Wohnen Antje Munzert haben es uns am heutigen Nachmittag gutgehen lassen. STREIKEN? Nein, dass wollen WIR nicht. Wir suchen uns eine Auszeit in der Sonne. Gemeinsam sind wir gerudert… die Seele baumeln lassen, Kraft […]

Betreutes Wohnen feiert 8-jähriges Bestehen

8 Jahre „Betreutes Wohnen“  feierten wir am 17. November 2014 mit unseren 17 BewohnerInnen. Es wurde gemeinsam gesungen, geschunkelt, gelacht und sogar die ein oder andere Träne rollte uns übers Gesicht. Wir bedanken uns bei unseren lieben und netten Hausbewohnern und freuen uns noch auf viele weitere gemeinsame Jahre.    

Weihnachtsbäckerei im Betreuten Wohnen Langenwetzendorf

Oh es riecht gut Oh es riecht fein… Heute haben wir gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen der 8. Klasse aus Langenwetzendorf, unseren Bewohnern und unserer Praktikantin Maria , leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Jeder durfte vom Teig naschen, beim ausrollen, beim ausstechen und beim dekorieren mit helfen. Nebenbei gab es einen Kaffee in gemütlicher Runde.