Fortbildung im Pflegedienst-Team

Stetige Aus- und Weiterbildung ist ein wichtiger Grundstein für qualitative Arbeit vor allem im sozialen Umfeld. Es war somit an der Zeit das Wissen zu Verbandstechniken aufzufrischen.

Gesellige Runde in der Sonne zum Männertag

Wie jedes Jahr trafen wir uns mit unseren Bewohnern vom Betreuten Wohnen und feierten gemeinsam „Himmelfahrt“.

Auch viele Nachbarn kamen und bei einem Gläschen Wein oder einem Radler und einer Roster erfreuten wir uns bei Sonnenschein.

Teamausflug anlässlich „internationaler Tag der Pflege“

Anlässlich des „internationalen Tag der Pflege“ unternahmen die Mitarbeiter der Pflegedienstes Schwester Antje Munzert ein kleinen Ausflug.

Wir vom Pflegedienst & Betreutes Wohnen Antje Munzert haben es uns am heutigen Nachmittag gutgehen lassen. STREIKEN? Nein, dass wollen WIR nicht. Wir suchen uns eine Auszeit in der Sonne.
Gemeinsam sind wir gerudert…
die Seele baumeln lassen, Kraft tanken und gemeinsam lachen. Das ist es, was uns stärkt. 
Wir danken all unseren engagierten Mitarbeitern, die zu jeder Tageszeit , an jedem Feiertag und jedes Wochenende auf Tour sind. Aber auch ein Dank an unsere Patienten und deren Angehörigen, für ihr Vertrauen und das wir Ihnen helfen dürfen.

Katja & Antje

Sicherheit geht vor – Training für den Ernstfall

Auch das gehört zum Aufgabenbereich einer mobilen Krankenschwester – stets für Sicherheit sorgen, wenn es nötig ist sogar Feuerlöschen. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, stand heute die Brandschutzbelehrung auf dem Ausbildungsprogramm. Neben ausführlichen Erläuterungen zur Brandbekämpfung durfte auch selbst Hand angelegt werden.

Im täglichen Arbeitsumfeld einer Krankenschwester bei Patienten zuhause oder unterwegs auf der Straße sind immer wieder Gefahrensituationen möglich, in denen routinierte Abläufe wie Brandbekämpfung schnell lebensrettend werden können.

 

Stellvertr. Pflegedienstleiterin Katja Schulz als Mensch 2014 nominiert – OTZ

Stellvertretende Pflegedienstleiterin Katja Schulz wurde von der OTZ in den Nominiertenkreis für den Mensch 2014 aufgenommen. Wir freuen uns natürlich sehr mit Katja und drücken ihr für die Wahl fest die Daumen.

Den ganzen Artikel können Sie bei der Ostthüringer Zeitung – OTZ nachlesen.

 

Betreutes Wohnen feiert 8-jähriges Bestehen

8 Jahre „Betreutes Wohnen“  feierten wir am 17. November 2014 mit unseren 17 BewohnerInnen.
Es wurde gemeinsam gesungen, geschunkelt, gelacht und sogar die ein oder andere Träne rollte uns übers Gesicht.

Wir bedanken uns bei unseren lieben und netten Hausbewohnern und freuen uns noch auf viele weitere gemeinsame Jahre.

 

 

Weihnachtsbäckerei im Betreuten Wohnen Langenwetzendorf

Oh es riecht gut
Oh es riecht fein…

Heute haben wir gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen der 8. Klasse aus Langenwetzendorf, unseren Bewohnern und unserer Praktikantin Maria , leckere Weihnachtsplätzchen gebacken.

Jeder durfte vom Teig naschen, beim ausrollen, beim ausstechen und beim dekorieren mit helfen.

Nebenbei gab es einen Kaffee in gemütlicher Runde.

Mitarbeiter der Geschäftsstelle Erfurt des Thüringer Landfrauenverbandes zu Gast im betreuten Wohnen

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle Erfurt, des Thüringer Landfrauenverbandes besuchten das betreute Wohnen in Langenwetzendorf. Neben einer ausführlichen Besichtigung unseres Objektes wurden auch zu einer kleinen Kaffeerunde geladen.

MDK Prüfung 2014 erfolgreich gemeistert

Dem Pflegedienst stand auch dieses Jahr die jährliche Prüfung des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen) ins Haus. Wieder einmal vor allem durch das Engagement unserer Mitarbeiter konnte dabei ein erfolgreiches Resultat erzielt werden.

Den vollständigen Transparenz-Bericht finden sie hier.

 

Schüler der Bio-Landschule erleben Sozialwesen-Unterricht hautnah

Wir wollen Sie unterstützen!   Wir kommen jetzt jeden Montag!

Wir sind gute Zuhörer

Gehen mit Ihnen spazieren

Schreiben Briefe

Spielen und basteln

Fahren Sie im Rollstuhl

Reparieren Kleinigkeiten

Helfen bei allen Ihren Vorhaben …

 

Wir, das sind Philipp,Jesse,Amy,Sophie Janine,Emma und Celin

Wir sind Schüler der Bio-Landschule aus der Klasse 8